Die FDP hat in Kisdorf eine lange Tradition.

Viele verbinden mit den Liberalen bestimmte Namen, die in der Vergangenheit das Bild des Dorfes mit geprägt haben. Namen wie Ingo Brehmer, Ernst Radtke oder Ulrich Brämer standen und stehen in ihrem persönlichen Einsatz für die Gemeinschaft.

Wir setzen uns auch weiterhin für die Zukunft Kisdorfs ein und wollen, dass unser Dorf lebenswert bleibt.
Wohnqualität ist Lebensqualität und erfordert eine geordnete Ortsentwicklung, die nicht von Fremdinteressen der großen Nachbargemeinden bestimmt wird.

Die Entwicklung unseres Ortes muss sich vorrangig an den Bedürfnissen
unserer Bürgerinnen und Bürger orientieren.

Wir stehen weiterhin für Kommunikation auf Augenhöhe, ganz wichtig:
Miteinander reden und zu hören, um mit den Bürgern gemeinsame Kompromisse zu finden. Gutsherrenart ist out.

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Bürgerbeteiligung noch rechtzeitiger und umfangreicher
erfolgen muss. Daran wollen wir arbeiten.

Ihre FDP Kisdorf